Der Kempa Allgäu-Cup 2020 muss leider abgesagt werden

Liebe Handballfreunde,
schweren Herzens müssen wir Euch heute über die Absage des Kempa Allgäu-Cups 2020 informieren.
Aufgrund der Auswirkungen durch die derzeitige Corona-Pandemie hat das Organisationskomitee einstimmig beschlossen das Handballjugendturnier in Wangen dieses Jahr ersatzlos abzusagen.
Das durch die Bundes- und Landesregierung angekündigte Verbot von Großveranstaltungen bis Ende August, die nicht vorhersehbare weitere Entwicklung von Beschränkungen des öffentlichen Lebens sowie die allgemein derzeit herrschende Ungewissheit wann und in welcher Form Vereinssport, und konkret der Handball, wieder erlaubt sein werden, bilden die unumgänglichen Fakten für diesen Beschluss.
Noch mehr allerdings sehen wir es als unsere wichtige soziale Verantwortung an, die Gesundheit aller Beteiligten an unserem Turnier, egal ob Organisatoren und Helfer, Spieler und Trainer oder Fans und Zuschauer in höchstem Maße zu schützen. Dieser Schutz muss über allem stehen und daher ist die Absage für 2020 aus unserer Sicht, auch unabhängig von bestehenden gesetzlichen Vorgaben, die einzige richtige, logische und damit leider alternativlose Entscheidung.
Durch die frühzeitige Information herrscht Planungssicherheit für Alle, sowohl auf Seiten der Organisatoren als auch der teilnehmenden Vereine. Alle Vereine, welche bereits die Meldegebühr oder die Übernachtungspauschale für das Turnier in diesem Sommer überwiesen haben, bekommen diese Beträge selbstverständlich in den nächsten Tagen von uns zurück.
Gerade in dieser herausfordernden Zeit ist es wichtig optimistisch zu bleiben und positiv in die Zukunft zu blicken. Deshalb freuen wir uns Euch bereits heute den Termin für den Kempa Allgäu-Cup 2021 mitteilen zu können. Dieser findet statt vom 09. – 11. Juli 2021.
Die Vorsitzende des austragenden Handballjugend-Fördervereins Julia Feistle: „Die Absage unseres Jugendturniers ist uns Allen im Organisations-Team sehr schwer gefallen, und tut definitiv weh. Aber sie ist aus unserer Sicht unumgänglich und wir müssen unserer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft im Allgemeinen und der Gesundheit im Besonderen nachkommen. Gleichzeitig freuen wir uns aber bereits heute umso mehr auf den AC 2021, und darauf Euch ALLE im nächsten Jahr wieder in Wangen zu einem riesigen Handballfest begrüßen zu können. Wir lassen uns nicht unterkriegen, halten zusammen und hoffen sehr, dass Ihr ALLE uns die Treue haltet und im Jahr 2021 mit noch mehr Freude und Motivation wieder zu uns nach Wangen aufs Turnier kommt. Darauf freuen wir uns schon heute sehr und daraus ziehen wir unsere Motivation für die Vorbereitungen auf das kommende Jahr.“
Im festen Glauben, dass die Absage für 2020 für viele, viele Jahre einmalig sein wird, freuen wir uns bereits heute auf den Juli 2021 und hoffen auf Eure Teilnahme. Es lebe der Sport, es lebe der Jugendhandball, es lebe der Kempa Allgäu-Cup 2021!
Bleibt Alle gesund, passt aufeinander auf und blickt vor allem positiv in die Zukunft!
Euer Handballjugend-Förderverein